Wir verwirklichen Kulturprojekte

Vielfalt bewegt – Vom Konzept bis zur Umsetzung.
OpusEinhundert schafft kulturelle Teilhabe


OpusEinhundert …

… ist eine gemeinnützige Kulturinstitution. Seit 2011 konzipiert und realisiert OpusEinhundert inklusive und generationsübergreifende Musik-, Tanz- und Theaterprojekte. Dabei wird Kultur zum Anlass für „einmalige Begegnungen“, „fantastische Gemeinschaftserlebnisse“ und „unvergleichliche Erfahrungen“, so die Aussagen von Teilnehmenden.

... schafft kulturelle Teilhabe. Eingeladen sind Menschen und Gruppen aus allen Bereichen der Gesellschaft.
... entdeckt kreative Potenziale, stärkt die persönliche Entwicklung und fördert den sozialen Zusammenhalt.
... entwickelt gemeinsam mit den Teilnehmenden über mehrere Monate eine eigene Tanzchoreografie.
weiteres
... verbindet die Teilnehmenden und ihre individuellen Fähigkeiten. Es entsteht eine gemeinsame Geschichte, die auf der Bühne zusammen erzählt wird.

 
parallax background

Neuigkeiten

Gemeinsam auf der Bühne: Premiere des Quartiersprojekts "InterWalle"

Menschen von 4 bis 83 Jahren mit unterschiedlichen Hintergründen und verschiedenster Herkunft beschäftigten sich drei Monate lang mit dem Zusammenleben im Quartier.
Mit „InterWalle“ präsentiert das über 60-köpfige Ensemble die daraus entstandenen, gemeinsam entwickelten Geschichten und Choreografien: mit Menschen aus der Bremer Heimstiftung und dem Café Klatsch der Tagesstätte West, Bewohner:innen des Wohnprojektes Waller Mitte, Museumsclubkindern von SoFa e.V., dem TheaterLabor „Heute bin ich“ von OpusEinhundert, zwei Waller Schulen sowie einer Vielzahl an Anwohner:innen aus dem Stadtteil .
„InterWalle“ ist kreativer Anlass zur Begegnung: Es zeigt die Vielfalt der Waller Gesellschaft, schafft Verständnis füreinander, weckt Interesse aneinander und knüpft Verbindungen zwischen den Menschen des Stadtraums.
„InterWalle“ findet in Kooperation mit den Bremer Philharmonikern statt, deren Streichquartett gemeinsam mit zwei Bands von der Oberschule am Waller Ring und der Oberschule an der Helgoländer Straße den musikalischen roten Faden für das Stück bilden.

Künstlerische Leitung: Alexander Hauer // Projektleitung: Linda Baumert

Premiere Freitag, 31. Mai, 18 Uhr
Samstag, 01.Juni, 18 Uhr, Sonntag, 02.Juni, 15 Uhr
Theater im Volkshaus, Hans-Böckler-Straße 9, 28217 Bremen
Der Eintritt ist frei
!

Bitte vorab reservieren unter: info@opuseinhundert.com oder Tel: 0421 69697736

 

 


 
parallax background

Auszeichnungen


TheaterLabore

Im Theater im Volkshaus

Das Theater im Volkshaus (TiV) ist ein Ort der Begegnung, Beteiligung und Bewegung. Menschen aller Altersgruppen laden wir herzlich ein, an unseren fortlaufenden Angeboten im TiV teilzunehmen. Unsere TheaterLabore heißen Teilnehmende aus dem Bremer Westen sowie aus sämtlichen Teilen Bremens willkommen, um gemeinsam künstlerisch aktiv zu sein und Walle Schritt für Schritt mit Kultur zu bereichern. Am Ende der Proben steht eine Aufführung im TiV.

Für unsere neuen TheaterLabore werden noch Teilnehmende gesucht! Anmeldungen gerne telefonisch: 0421 69697736 oder schreibt uns unter info@opuseinhundert.com


KlangKörper

Begegnung, Beteiligung, Bewegung

OpusEinhundert bewegt – im doppelten Sinne. Teilnehmende aus unterschiedlichen Lebensumständen, Generationen und Herkünften einer Stadt oder Region zeigen gemeinsam ihre Geschichte. Mit der positiven Kraft von Musik, Tanz und Theater entstehen Inszenierungen, in die das Publikum eintauchen und individuelle Geschichten erleben kann. Dabei steht die besondere Vielfalt der Teilnehmenden im Vordergrund. Alle Beteiligten sind für das Gelingen des Gesamtprojektes unverzichtbar.

Mehr erfahren




parallax background

FreiRäume – Schulprojekte

Kulturelle Bildung und Teilhabe für alle

Die Etablierung von Kultureller Bildung an Schulen ist ein Schwerpunkt von OpusEinhundert. Über die Dauer eines Schuljahrs entwickeln wir gemeinsam mit den SchülerInnen und LehrerInnen einer Jahrgangsstufe ein Tanz- oder Theaterstück. Dabei wählen die SchülerInnen zu Beginn des Schuljahrs entsprechend ihrer Neigungen zwischen Kunstformen, die Bestandteil einer Theaterinszenierung sind: Werken/Bühnenbild, Kostüm, Kunst und Plakatgestaltung, Musikkomposition und Band, sowie Bewegung und Schauspiel. Ziel ist es, dass jeder Schüler und jede Schülerin dabei einen ganz eigenen und entsprechenden Platz im Projekt finden. Alle Gruppen arbeiten Hand in Hand und verbinden ihre Arbeitsergebnisse im Laufe des Schuljahres zu einem großen Ganzen. Das Projekte gipfelt in drei öffentliche Aufführungen sowie einer Ausstellung von Plakat- und Kostümentwürfen und Bühnenbildmodellen, die im Laufe des Schuljahres entstanden sind.

Wir bieten Projektwochen an und setzen Halbjahres- bis Jahresprojekte um. Die Entscheidung für ein Format entsteht in enger Zusammenarbeit mit der jeweiligen Schule. Die Lehrkräfte können in die Planung und Umsetzung des Projekts mit einbezogen werden. Besonders bei Halbjahres-und Jahresprojekten bieten sich diese Varaiante an.

Für mehr Informationen
Anrufen unter 0421 69697736 oder E-Mail schreiben an info@opuseinhundert.com

Die langfristige Zusammenarbeit mit den Schulen schafft die Basis für die gemeinsame Entwicklung eines kulturellen Schulkonzeptes. Tanz- oder Theaterprojekte werden so fester Bestandteil der Schullaufbahn aller SchülerInnen. Wir ermöglichen so Kindern und Jugendlichen konstant Zugang zu Kunst und Kultur.

Für diese Arbeit wurde OpusEinhundert mit dem ersten Preis #coronamachtkreativ 2020 der Jugendmigrationsdienste, dem Bremer Diversity Preis 2019 und dem Bremer Jugendpreis 2020 ausgezeichnet.

Wir sind aktiv in der Oberschule Berenbostel, der Oberschule am Waller Ring, der Oberschule an der Hermannsburg

Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren

Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren

Weitere Angebote

Radio Waller Welle

In der letzten vollen Woche der Sommerferien findet unser Ferienangebot „Radio Waller Welle“ statt. Bis zu 25 Kinder und Jugendliche ab neun Jahren entwickeln im Laufe einer Woche eine eigene Radiosendung. Diese wird natürlich im Radio ausgestrahlt und zusätzlich live auf die Bühne gebracht.


Anmelden für das Radio Waller Welle Sommerferienprojekt 2023
Anrufen unter: 0421 69697736
E-Mail schreiben an: info@opuseinhundert.com
Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren


Wintertheater

Jedes Jahr zur Adventszeit entwickelt und spielt Alexander Hauer, künstlerischer Leiter von OpusEinhundert, gemeinsam mit Magali Sander Fett und Felix Reisel ein Theaterstück für alle ab fünf Jahren. Zu dritt begeistern sie seit sechs Jahren das Publikum mit Musik, Tanz und Theater an den Adventswochen im freien Verkauf. An den Vormittagen spielen sie für Kitas und Grundschulen.

Tickets reservieren für das Winterstück 2023
Anrufen unter: 0421 69697736
E-Mail schreiben an: info@opuseinhundert.com
Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren

Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren


Justizvollzugsanstalt Oslebshausen

Über mehrere Monate hinweg besucht das OpusEinhundert Team die JVA in Oslebshausen und entwickelt mit den Insassen ein Theaterstück. Dieses wird im Gefängnis vor den Angehörigen aufgeführt.
Weitere Infos: jva.bremen.de
Zum Video

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Wenn Sie auf "Youtube aktivieren" klicken, werden die Inhalte von Youtube geladen und Daten von Ihnen an Youtube übermittelt. Der Dienstleister befindet sich in den USA. Für die USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Sofern Sie keine Datenübermittlung wünschen, klicken Sie bitte nicht den Button. Weitere Informationen finden Sie in unserer.
Datenschutzinformation.

Youtube Aktivieren

Veranstaltungstermine

Hinweis zur Reservierung auf Homepage vom TiV: Infos & Reservierung unter: Tel.: 0421 69 69 77 36 oder ticket@opuseinhundert.com

Klicke hier, um auf unsere Seite des Theaters im Volkshaus zu gelangen: Spielplan 2024

 

 

VeranstaltungstermineUhrzeitenProjekttitelInformationenVeranstaltungsort
31.Mai18:00 UhrInterWalleAufführungTheater im Volkshaus
1. Juni18:00 UhrInterWalleAufführungTheater im Volkshaus
2. Juni15:00 UhrInterWalleAufführungTheater im Volkshaus
5. Juni18:00 Uhr PäuschenAufführungTheater im Volkshaus
8./9. Juni 19:00 UhrGen ZAufführungenTheater im Volkshaus
16. Juni14 Uhr, 15:30 UhrHeute bin ichAufführungTheater im Volkshaus